Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abfrage ob IR-LEDs derzeit aktiv?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anfrage Abfrage ob IR-LEDs derzeit aktiv?

    Hallo zusammen,

    ich nutze eine IN-9010 Full HD Kamera.

    Gibt es einen CGI-Befehl welcher mir zurückgibt ob die IR-LEDs gerade aktiv sind oder nicht?

    Wenn ja wie sieht dieser Befehl aus und welche Rückgabewerte sind möglich?

    Danke und Gruß

    Blackbox

  • #2
    Servus Blackbox ,

    einen direkten CGI Befehl für den Status der LEDs gibt es nicht. Aber man kann den Helligkeitsensor auslesen, schauen welchen Wert dieser bei Tag und Nacht zurückgibt und dann die Annahme machen: wenn Wert größer x dann sind die LEDs an.


    https://wiki.instar.de/Erweitert/Nod...d_SQL-Logging/

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      danke erstmal für die schnelle Antwort.

      Kurz zur Erklärung warum ich die Frage stelle:

      Wenn die Kamera früh oder Abends jeweils in den Nacht oder Tag Modus geht ist das Bild leicht unscharf. Sobald ich z.b. einen Zoomstep ausführe stellt sich die Kamera wieder scharf.

      Diesen Vorgang möchte ich automatisieren. Besser wäre natürlich das mit Umschalten die Kamera automatisch normal die Schärfe prüft...

      Die Möglichkeit mit dem auslesen des Helligkeitssensors erscheint mir gangbar. Dafür müsste ich Wissen ab welchem Schwellenwert die Kamera umschaltet und das mit dem aktuelle Wert vergleichen.

      Gibt es dazu eine Vorgabe oder einen Befehl in dem ich den Umschaltewert oder muss ich diesen selbst herausfinden?

      Gruß

      Blackbox

      Kommentar


      • #4
        Hmm ja das ist richtig. Das Schalten der IR LEDs ist eine Systemvariable - der Umschaltpunkt Tag/Nachtsicht ist im Logbuch aufgeführt. Ich werde die Anfrage gerne an die Firmware Entwicklung weitergeben.


        Der exakte Wert bei dem umgeschaltet wird variiert leider etwas, je nachdem aus welcher Charge die Kamera kommt und wlecher Helligkeitsensor verbaut ist. Im verlinkten Wiki Artikel wurde unter anderem eine 9020 und 8001 verwendet - dort schwankten die Werte zwischen 2-170 bzw. 58-255. Alle aktuellen Modelle haben Sensoren verbaut, die recht "binär" schalten - also rasch von einem niedrigen Wert auf einen hohen springen. D.h. es sollte ausreichen 2 Werte auszulesen - wenn die LEDs aus sind und sobald sie anspringen.


        Kommentar


        • #5
          // gelöscht

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            danke für den Tip.

            Den Befehl habe ich als erstes versucht. Leider liefert er nur zurück ob die IRs automatisch geschalten werden.

            Der Tip mit dem Logfile war gut. Nachdem ich meine Kamera immer um 5 Uhr starten lasse ist das immer sehr kurz und ich suche in diesem den letzten Eintrag zur Umschaltung und führe dann meine script aus. Ich prüfe alle 60 Sekunden ob umgeschalten wurde.

            Gruß
            Blackbox

            Kommentar


            • INSTAR
              INSTAR kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ja, ich war nur gerade drüber gestolpert. Aber wenn es zu gut aussieht um wahr zu sein, funktionieren es in der Regel auch nicht

              Danke für die Rückmeldung bezüglich der Log Datei. Ist das etwas selbst geschriebenes wo die Kamera eingebunden ist ? Oder ein Smarthome System ?

          • #7
            Ich hab mir selbst eine dauerhafte Überwachung mit einem Raspberry gebastelt. Der hängt versteckt mit einigen Knöpfen in der Küche und läuft sowieso im Dauerbetrieb. Dank Hardwarebeschleunigung verbraucht er für die Darstellung der Videoinhalte nur ca. 10%.

            Selbst gebaut heißt, dass das Display Gehäuse selbst gedruckt (Nachbau von Adafruit) bis zur Steuerung der Kamera alles selbst entwickelt wurde.

            Das Projekt habe ich auch schon auf der Maker Faire in Berlin und Hannover ausgestellt. Meinen Code kann ich gerne zur Verfügung stellen. Nur als Warnung: Ich habe es mir selbst beigebracht und der Code ist sicherlich nicht perfekt.

            Bilder anbei und hier der Link zu einem Video in der ich die Steuerung erkläre. Nebenbei sieht man auch meine Turtle beim Futtern. (Der Bildschirm hat leider nur ein TN-Panel, was man an den Blickwinkeln im Video sieht). https://youtu.be/fPmPj5Xyz6A

            Gruß
            Blackbox

            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #8
              Sehr schönes System


              Wenn man den Code of Github oder Gitlab ablegt und im Raspberry Pi Forum posted wird das bestimmt einiges Interesse treffen.

              Kommentar


              • #9
                Danek fur die Blumen oder in der heutigen Zeit für Daumen.

                Ich kann den Code für den Videostream und das Keypad gerne per Github zur Verfügung stellen.

                An welches Raspberry Forum hast du gedacht?

                Kommentar


                • #10
                  Wir hatten die letzten Monate unsere Kameras in eine ganze Reihe von OpenSource Projekte integriert / Anleitungen bereitgestellt wie man alles verbinden kann. Kameras sind generell unterrepräsentiert in IoT und Smarthome Systemen. Man bekommt also meistens sehr positives, freundliches Feedback, wenn man Projekte in den entsprechenden Foren vorstellt.


                  Im Raspberry Pi Forum sind wir noch nicht vertreten - aber ich habe dort bereist persönlich positive Erfahrung gesammelt:

                  https://forum-raspberrypi.de/forum/


                  Ist doch immer ein schönes Gefühl, wenn man viel Arbeit in etwas gesteckt hat und andere es zu würdigen wissen

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X